Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Dekanat Gunzenhausen  |  E-Mail: info@dekanat-gunzenhausen.de  |  Online: http://www.dekanat-gunzenhausen.de

Geschichte

Kalb_Epitaph_letzter_Rieter
 Die Bestattung von Johann Albrecht Andreas Adam Rieter (1677-1753) in der Kalbensteinberger Gruft Unsere Kalber Kirche verdanken wir der Patrizierfamilie Rieter, die dort auch ihre Grablege hatte. Ende November wird der Toten- oder Ewigkeitssonntag begangen, der Blick also auf die Vergänglichkei  ...mehr
Kalb_Vortrag_Kaussler-Schoenwald_2014
KALBENSTEINBERG – Im Rahmen des monatlich stattfindenden Frauenkreises der Kirchengemeinde Kalbensteinberg fand ein Vortrag zum Thema “100 Jahre Erster Weltkrieg” statt. Referenten waren der aus Kalbensteinberg stammende Historiker Dr. Daniel Schönwald, der eine Auswahl von Feldpostkarten aus  ...mehr
2013. Kalbensteinberg
Rieterkirche blieb 1955 vom Feuer verschont Baugeschichte, Werdegang und kunstgeschichtliche Bedeutung des imposanten Gotteshauses in Kalbensteinberg KALBENSTEINBERG - Kaum eine Kirche in der ganzen Umgebung kann sich mit der St.-Marien-Kirche in Kalbensteinberg messen, der Weihe vom 9. bis 13. Okto  ...mehr
Kalb_Glocken2
Die Glocken im Erster WeltkriegAm 1. März 1917 führte die Heeresverwaltung eine Bestandsaufnahme der Kirchenglocken durch. Das Bronze sowie andere "Nichteisenmetalle" waren kriegswichtiges Material. Die Glocken wurden in Kategorien A, B und C eingeteilt, die der Kategorie A wurden 1917 enteignet u  ...mehr
Kalb_Glocken1
Man hört es gern, das Läuten der Kalbensteinberger Glocken. Doch war das unter Umständen nicht immer so ungefährlich wie man denken mag: 1736, während der Beerdigung des alten Untererlbacher Müllers Urban Guttenberger, fiel der Schwengel aus der großen Glocke und schlug in die Turmwand, wo eb  ...mehr
Kalb_Kirchenrenovierung_1609-1613
2014 jährten sich zum 400. Mal der Abschluss der umfassenden Kirchenrenovierung unter dem Majoratsherrn Hans Rieter (der Jüngere). Dieser ließ zwischen 1609 bis 1613 nicht nur das Kirchengebäude von Grund auf renovieren, sondern verlieh ihm auch die Ausstattung mit Kunstgegenständen, Malereien und Totenschilden, wie wir sie heute im Wesentlichen kennen.  ...mehr
von Daniel Schönwald Nachdem in den letzten Ausgaben des Gemeindebriefes ein dreiteiliger Bericht über das Kriegsende 1945 in Kalbensteinberg enthalten war, kann in dieser Ausgabe ein Bericht über die Lage in Fünfbronn und Spalt abgedruckt werden. Dieser wurde vor wenigen Tagen von Daniel Schö  ...mehr

drucken nach oben